Berufsqualifizierung (BQ)

Berufsqualifizierung in der Lagerlogistik –
für Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag

Sie haben sich für eine Berufsausbildung zur Fachlageristin bzw. zum Fachlagerist entschieden und bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden?

Dann bieten wir Ihnen mit der Berufsqualifizierung den
Einstieg in die duale Berufsausbildung.

Die Berufsqualifizierung entspricht dem ersten Jahr des
Ausbildungsberufs
. Das bedeutet, dass Sie genau wie ein Azubi zur Berufsschule gehen und in einem Logistikunternehmen während eines Praktikums praktisch ausgebildet werden.

Ziel der Berufsqualifizierung ist es, so schnell wie möglich in ein Ausbildungsverhältnis übernommen zu werden.
Wenn alles gut läuft, wird Ihnen die Zeit auf die Ausbildungszeit
angerechnet.

Sie müssen für eine Bewerbung folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind unter unter 21 Jahre alt.
  • Sie haben sich erfolglos um einen Ausbildungsplatz in der Lagerlogistik beworben.
  • Sie haben einen Wohnsitz in Hamburg.
Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich ab April an unserer Schule!

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Berufsqualifizierung finden Sie auf den Seiten des HIBBs.

Ansprechpartner ist Herrn Eichblatt.