Logistikinitiative

Logistik-Initiative Hamburg – Ein Netzwerk für die Zukunft

Die Staatliche Gewerbeschule Werft und Hafen (G7) ist seit 2008 Mitglied in der 2006 gegründeten Logistik-Initiative Hamburg (LIHH).

Die LIHH wird getragen von der Freien und Hansestadt Hamburg
sowie den Unternehmen und Institutionen, die sich in der LIHH
zusammengeschlossen haben.
Von staatlicher Seite werden die Mitglieder durch die Hamburger
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) und die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH
unterstützt. Mit derzeit rund 470 Mitgliedsunternehmen und
-institutionen aus Industrie, Handel, Dienstleistung sowie Forschung
& Entwicklung und zahlreichen öffentlichen Institutionen ist die
Logistik-Initiative Hamburg das größte Standort-Netzwerk der
Branche in Deutschland.

Ziel der LIHH ist es, die Rolle der Metropolregion Hamburg als
führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter auszubauen und
logistiknahe Unternehmen und Institutionen zu unterstützen.

Die G7 unterstützt die LIHH im Rahmen des Handlungsfeldes Personal & Qualifizierung. Dazu gehört z.B. die jährliche Teilnahme am
Gemeinschaftsstand der LIHH auf der Ausbildungsmesse Einstieg und ehemals der Job und Karrierebörse Logistik am Tag der Logistik.
Dort informiert die G7 zukünftige Auszubildende über die verschiedenen Ausbildungsberufe in der
gewerblichen Logistik.

2014 wurde die G7 in der Kühne Logistics University für 5 Jahre
Mitgliedschaft in der LIHH ausgezeichnet. Diese Auszeichnung in Form einer Jubiläumsnadel wird seit 2011 von der LIHH vergeben.

http://www.hamburg-logistik.net/
http://www.logistik-lernen-hamburg.de/

 

Foto: Stephan Petersen